Allgemein/ Brot/ Kuchen und Gebäck

Pikante Franzbrötchen

Zutaten für 12 Stück:

500g Weizenmehl
250ml Hafermilch
1 gestr. TL Salz
1 Prise Zucker
1/2 Würfel frische Hefe
1 EL Kokosöl
1-2 Gläser Pesto (gekauft oder selbstgemacht)

Zubereitung:

Das Mehl mit Salz und Zucker mischen. Die Hafermilch leicht erwärmen und darin die Hefe und das Kokosöl auflösen.

Beides zusammengeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Diesen abgedeckt 45 Min. ruhen lassen.

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Den Teig nochmals kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Großzügig das Pesto auf dem Teig verteilen und von der langen Seite her aufrollen.

Die Rolle in 12 Teile schneiden und jeweils ein Teil mit einem Eßstäbchen in der Mitte durchdrücken, so dass die typische Franzbrötchenform entsteht.

Die Brötchen auf ein mit Backpapier oder Backmatte ausgelegtes Blech setzten (wir haben in zwei Etappen gebacken) und 20 Min. backen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply