Browsing Category

Eis

Allgemein/ Eis

Blaubeereis

Spätsommer ist einfach wunderbar! Heute war es richtig schön. Da schmeckt ein leckerer Eisbecher gleich doppelt so gut!

Zutaten:

Gefrorene Bananenscheiben
Blaubeeren
Himbeeren
1 Schuss Hafermilch

Zubereitung:

Die gefrorenen Bananenscheiben mit einem Schuss Hafermilch und Blaubeeren im Mixer pürieren. Mit Blaubeeren, Himbeeren und was Euch noch so einfällt dekorieren.
Dann schnell essen, bevor es schmilzt oder jemand etwas abhaben will 😉

Allgemein/ Eis/ Nachtisch

Eiscremeschnitten

Superlecker und gesund sind diese dicken Dinger! Unglaublich! Und dazu noch ziemlich einfach zubereitet.

Zutaten für 5 Stück (wobei 1/2Schnitte für eine Person als Nachtisch auch ausreicht…):

Cookieteig:
150 g Pecannüsse
150 g weiche Datteln
1 geh. EL Erdnußbutter
1 Prise Salz

Eis:
3 gefrorene Bananen, in Scheiben geschnitten
1/2 TL Vanillepulver

Zubereitung:

Die Zutaten für den Cookieteig in der Küchenmaschine zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.
DSC_1346Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und mit einem Wasserglas 10 Kreise ausstechen. Die Teigkreise 30 Min. in den Tiefkühler legen.
In der Zwischenzeit die gefrorenen Bananenscheiben (evtl. leicht angetaut) mit dem Vanillepulver in einem leistungsstarken Mixer zu Eiscreme verarbeiten oder man nimmt das Eis nach unserem vorherigen Rezept.
Die angefrorenen Cookies aus dem Tiefkühler nehmen und jeweils zwischen zwei Stück die Eiscreme streichen.
DSC_1357Danach sollte man die Eiscremeschnitten nochmal 1-2 Std. (oder über Nacht) durchfrieren lassen, dann sind sie auch schnittfest.

Allgemein/ Eis/ Nachtisch

Bananen-Erdnuss-Eis

Lust auf Eis? Mit gefrorenen Bananenscheiben ganz schnell gemacht. Die haben wir glücklicherweise fast immer vorrätig.
Heute gab es die Erdnussvariante, lecker ist auch unser Bananen-Mandeleis.

DSC_0651Zutaten für 2 große Portionen:
4 in Scheiben geschnittene und gefrorene Bananen
2 EL Ernussbutter
1 Schuß Pflanzenmilch

als Topping: Kakaonibs, AgavendicksaftSaft oder was sonst noch lecker ist

Eis/ Nachtisch

Variation Bananen-Mandel Eis

Ich habe an unserem Bananen-Mandel-Eis noch etwas herumexperimentiert: Wir nehmen jetzt nur gefrorene Bananenstücke, Mandelmus, etwas Vanillepulver und einen kleinen Schluck Mandelmilch. Noch leckerer wird es mit gerösteten und in Agavendicksaft karamelisierten Mandeln oder Cashewnüssen und Beeren oder Früchten als Topping. Sooo lecker!

Zutaten für 4 Personen:

5 reife, gefrorene Bananen in Scheiben geschnitten
2 große EL weisses Mandelmus
1/2 TL Vanillepulver
1 Schuss Mandelmilch

Achtung: Man braucht einen leistungsstarken Mixer. Oder man lässt die Bananenscheiben vor der Verarbeitung etwas antauen und stellt das Eis danach noch eine Weile in den Tiefkühler.

Je nach Geschmack geröstete/karamelisierte Mandeln, Nüsse und Beeren als Topping

IMG_1785 IMG_1786 IMG_1788 IMG_1789

Allgemein/ Eis/ Nachtisch

Bananen-Mandel-Eis

Wir haben uns einen neuen Mixer gegönnt: den Philips HR2096. Er enttäuscht uns nicht. Eben haben wir uns ein leckeres Bananen-Mandel-Eis gezaubert.

Gefrorene Bananenstücke, ein paar Eiswürfel, Mandelmilch, Mandeln, Agavendicksaft und etwas Schokolade mixt er im Handumdrehen zu einem lecker-cremigen Eis!

IMG_1520 IMG_1521

IMG_1523

Allgemein/ Eis

2.2. (Himbeereis)

Passend zu den vom Himmel fallenden Schneeflocken haben wir heute Himbeereis gemacht.

Zutaten für 4 Portionen:
1 Packung tiefgefrorene Himbeeren
1 Becher veg. Kochcreme (wir haben Haferkochcreme genommen)
1 guter Schuss Agavendicksaft
1 TL Zimt
geriebene Reisschokolade

Die Himbeeren leicht antauen lassen und zusammen mit den anderen Zutaten ab in den Mixer. Auf 4 Becher verteilen und mit geriebener Schokolade bestreuen.

IMG_0606 IMG_0607