Browsing Category

Mozzarella

Allgemein/ Käse/ Mozzarella/ Vorspeise

Sahniger Cashew-Mozzarella

Mit der Zugabe von Hafermilch wird unser Cashew-Mozzarella noch sahniger. Auf dem Brot, als Caprese oder auch als Pizzabelag, einfach ein großer Genuß!

dsc_2591Zutaten:
100 g Cashews (Über Nacht in Wasser eingeweicht)
4 EL Flohsamenschalen, gemahlen
200 ml Wasser
200 ml Hafermilch
eine gute Prise Salz
etwas Pfeffer
2 EL Zitronensaft
dsc_2606Zubereitung:

Die Flohsamenschalen mit Hafermilch und Wasser vermischen und mind. 30 Min. quellen lassen. (Oder wie die Cashews über Nacht in den Kühlschrank stellen.)
dsc_2521Die Cashews abgießen und mit den übrigen Zutaten in einem Mixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Mit einem Pürierstab ist dies auch möglich.
Die Masse in eine Schale geben und nochmals 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
Danach kann der Mozzarella gestürzt werden, und man kann ihn in Scheiben schneiden.

Allgemein/ Käse/ Mozzarella/ Saucen und Dips

Veganer Mozzarella zum Überbacken

Gestern gab es leckere Pizza mit „Mozzarella“. Dieser wurde gerade von Lena Suhr auf ihrem Blog „A very vegan life“ vorgestellt.
Die Käsecreme zum Überbacken ist schnell gemacht und sieht dem Original täuschend ähnlich. Im Geschmack ist sie mild und lecker. Man sollte nicht mit Salz sparen und sie in großzügigen Klecksen auf der Pizza verteilen.

Zutaten für ca. 2 Bleche Pizza:
50 g Cashewkerne
250 ml Wasser
Saft einer 1/2 Zitrone
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
1-2 EL Würzhefe

Zubereitung:
Die Cashews über Nacht in Wasser einweichen (oder 30 Min. in heißem Wasser, wenn es schnell gehen soll.).
Die Kerne abgießen und mit den übrigen Zutaten, außer der Würzhefe, pürieren.
Die Masse in einen Topf geben, unter Rühren kurz aufkochen und auf kleiner Flamme andicken lassen. Dabei weiterrühren.
Zum Schluß die Würzhefe untermengen.
Die fertige Masse vor dem Backen auf der Pizza verteilen.

Allgemein/ Beilage/ Käse/ Mozzarella

Cashew-Mozzarella

DSC_0926Zutaten:
2 EL gemahlene Flohsamenschalen
200 ml Wasser
50 g Cashewkerne
1 EL Zitronensaft
1 gute Prise Salz
etwas Pfeffer

 

Zubereitung:
Die Flohsamenschalen ins Wasser einrühren und 2 Std. quellen lassen. Die Cashewkerne zeitgleich in einem Becher Wasser einweichen. (Je länger diese einweichen, desto leichter sind sie zu verarbeiten. Also gern auch schon früher ins Wasser geben.)

Den entstandenen Flohsamenpudding mit den abgegossenen Cashewkernen, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. Alles so lange mixen, bis eine weiße, homogene Masse entstanden ist.

DSC_0949Diese Masse in eine Schale drücken und 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Dann entsteht unsere Mozzarella-Halbkugel, die in Scheiben geschnitten werden kann.

Dieses Rezept haben wir am 17.2.2015 in unserer Anfangszeit schon einmal veröffentlicht. Der Cashewmozzarella schmeckt einfach super. Bis jetzt haben wir kein Rezept gefunden, das näher ans „Original“ herankommt.

Probiert es unbedingt aus😋

Allgemein/ Mozzarella/ Salat

17.2.

Abends: Tomate Mozzarella nach „Nordisch Roh

Rezept:
Für den Mozzarella vermischt man 2 Esslöffel Flohsamenschalen (gemahlen) mit 200ml Wasser und lässt dies mind. 2 Stunden quellen.
Zeitgleich wässert man 50g Cashews.

Anschliessend wird der entstandene Flohsamen-„Pudding“ mit den abgetropften Cashews, einem Esslöffel Zitronensaft, Pfeffer und einer guten Priese Salz mindestens 1 Minute im Mixer püriert. Hierbei sollte sich eine weiße Farbe ergeben.

Nun füllt man die Mischung in eine Schale, und lässt sie für ca eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Danach stürzt man den „Mozzarella“ auf ein Küchenbrett und kann ihn nun normal zu Tomate- Mozzarella verarbeiten.

 

Dazu gab es bei uns Knoblauch/Kräuter- Margarine und selbst gebackene Brötchen.

IMG_0767 IMG_0769 IMG_0770